Ennsrunde :: Pichl-Reiteralm

Anzeigen der Tourenbeschreibung Virtuelle Freizeitkarte anzeigen Tour auf Google-Maps anzeigen GPS-Daten downloaden<br />KML, GPX Mediengalerie anzeigen Pichl-Reiteralm Pichl-Reiteralm Pichl-Reiteralm Seite empfehlen Tour zum Vergleich merken Legende outdoorland.org HaftungsausschlussPDF downloaden Suche Flag de Flag en Flag it Flag un Freizeitkarte.at Logo  
 
  • Wanderung Wanderung
  • Beste Jahreszeit von Mai bis Nov.
  • Basisort 8973 Pichl-Reiteralm
  • Gesamtgehzeit 01:30
  • Höhenunterschied 61m
  • Neigung in Prozent 6.4% ↑
  • 5.82km
  • Hangausrichtung Süd/Ost
  • Familienfreundlichkeit 8 von 10
  • Kondition 2 von 10
  • Panorama 2 von 10
  • 1 von 10
  • Erlebnis 3 von 10


Routenbeschreibung

Medien

Abergrunde

Abergrunde

Ennsrunde

Ausgangspunkt Ortschaft Mandling, Gasthof Taferne.
Parkplatz und Bushaltestelle.

Vom Ort Mandling bis zur Ortschaft Gleiming verläuft die Strecke rechts nahe der Enns durch Auen, hier kann man die Seele baumeln lassen.
Nach der Bundesstraßen-Unterführung erfolgt der Rückweg gegenüberliegend durch das Audorf, folgend vorerst etwas ansteigend zum Warterdorf, sanft durch Wald- und Wiesenabschnitte zurück nach Mandling.


 
Autor der Tour: Roland Kurz

NW - Info

Lieber Nordic Walker! Wir von der ARGE (Arbeitsgemeinschaft) Nordic Walking, NWO und der Tourismusverband Pichl-Reiteralm wünschen Dir eine lebensbejahende Bewegung und Förderung deiner Regeneration. Unsere Region ist ein Lebens- und Urlaubsraum, geprägt von einer einzigartigen Landschaft, gestaltet von einer naturverbundenen Bevölkerung. Egal ob Du in feinen Hotels logierst, die komfortablen Ferienwohnungen, Frühstückspensionen oder stilechten Bauernhöfe bevorzugst, Einkehr in unseren Gasthöfen und Hüttenbetrieben machst - Du wirst mit Deiner Wahl sehr zufrieden sein.

Was ist Nordic Walking: NW ist dynamisches Gehen mit speziellen Stöcken. Die NWO steht auf Qualität im Bereich des NW und versteht sich als industrieunabhängige Interessenvertretung. Neben der Ausbildung ist die NWO auch eine Plattform für Weiterbildung und Forschung. Die NWO sieht NW nicht als Trendsportart, sondern als ausgezeichnete Möglichkeit Menschen langfristig zur gesunden Bewegung zu bringen.

Überzeugende Argumente: NW ist schnell und leicht erlernbar. Anfängern empfehlen wir, die Technik von einem ausgebildeten NW-Instruktor zu erlernen. (Anfrage bei Ihrem Gastgeber oder Tourismusbüro) NW trainiert Ausdauer, Kraft und Kondition. Entlastet den Bewegungsapparat um bis zu 30% und ist daher für Personen mit Knie- und Rückenproblemen besonders geeignet. NW trainiert 90% der Gesamtmuskulatur, löst Muskelverspannung im Schulter und Nackenbereich und verbessert die Allgemeinmotorik. NW ist ganzjährig durchführbar. Verbessert durch die Stärkung der Atemhilfsmuskulatur die Sauerstoffaufnahme im Organismus. NW steigert den Kalorienverbrauch um 46% im Vergleich zum Gehen ohne Stöcke. NW beflügelt Körper, Geist und Seele!

Zielgruppen: In jedem Alter durchführbar.
Anfänger - die ein sanftes Ausdauertraining suchen, Ausgleichsportler - die ausgewogene Ausdauer und Kraft trainieren möchten, Übergewichtige - zur Unterstützung der Gewichtsabnahme, Patienten mit vielfältigen Krankheitsbildern

Einsatzgebiet des Nordic Walking: NW ist eine gesundheitsfördernde Bewegung und wirkt vorbeugend bei bestehenden Symptomatiken z.B.: Verhinderung bei Abschwächung, Kräftigung an Problemzonen, Blutdruckregulierung, Stärkung der Atemhilfsmuskulatur, Konzentrationsschwächen, Senkung des Gesamtcholesterins, verbesserter Fettstoffwechsel, geringere Infektanfälligkeit durch Stärkung des Immunsystems, Antidepressive Wirkung durch Stärkung des Selbstwertgefühls und des Wohlbefindens, erhöhte Stresstoleranz durch Abbau von Katecholaminen.

Wann betreibt man Nordic Walking: NW kann ganzjährig und bei jeder Witterung durchgeführt werden. Auch in der kälteren Jahreszeit sollte man nicht auf eine gesunde Bewegung verzichten. Wichtig ist das langsame Herangehen an NW - dies aber dann zum Langzeitprogramm auszubauen. Nachhaltigkeit erfordert Regelmäßigkeit! NW ist eine Möglichkeit durch Bewegung die Gesundheit eigenverantwortlich durch sanftes und nachhaltiges Dauertraining zu erhalten.


Adresse:

Tourismusverband Pichl-Reiteralm
Pichl 100
A-8973 Pichl/Enns

Pichl-Reiteralm

Das größte vernetzte Nordic Walking Gebiet in den Alpen.
Zertifiziert durch NWO Nordic Walking Organisation Austria.
Unsere Nordic Walking Strecken dienen auch als spezielles
Leitsystem für unsere Genusswanderer.

 

ARGE (Arbeitsgemeinschaft) Nordic Walking, NWO und der Tourismusverband Pichl-Reiteralm


Telefon: +43 (0)6454 73808
Internet: www.pichl.at
eMail: office@pichl.at

 
Standorte

Gastronomie

Gasthof Taferne, Ausflugsziel Sonnenalm
 

Beherberger

Mandlberghof
 
» Alle Standorte der Region
» Alle Touren der Region auf Google Maps


Suchen:

Tour
Kategorie
Gebiet
 
 

Bearbeiten