Grimming von Bad Mitterndorf :: Ausseerland - Salzkammergut

Anzeigen der Tourenbeschreibung Virtuelle Freizeitkarte anzeigen Tour auf Google-Maps anzeigen GPS-Daten downloaden<br />KML, GPX Mediengalerie anzeigen Ausseerland - Salzkammergut Ausseerland - Salzkammergut Ausseerland - Salzkammergut Seite empfehlen Tour zum Vergleich merken Legende outdoorland.org HaftungsausschlussPDF downloaden Suche Flag de Flag en Flag it Flag un Freizeitkarte.at Logo  
 
  • Berg-Gipfelwanderung Berg-Gipfelwanderung
  • Beste Jahreszeit von Juni bis Okt.
  • Basisort 8983 Bad Mitterndorf
  • Gesamtgehzeit 03:00
  • Höhenunterschied 1515.3m
  • Neigung in Prozent 35.4% ↑
  • 5.74km
  • Hangausrichtung Süd/Ost
  • Schwierigkeit rot
  • Familienfreundlichkeit 1 von 10
  • Kondition 8 von 10
  • Panorama 10 von 10
  • Erlebnis 9 von 10


Routenbeschreibung

Bad Mitterndorf - Gab Kulm

Von Bad Mitterndorf in Richtung Tauplitz. Nach ca. 3km nach rechts (W) in den Ortsteil Krungl abzweigen. Nach SO auf der Gemeindestraße bis zur Abzweigung des markierten Weges auf den Grimming. Dem in südöstliche Richtung führenden, leicht steigenden Fussweg 1
durch Hochwaldgelände folgen. Nach ca. 800m trifft der Weg auf den aus
Tauplitz/Ortsteil Kulm kommenden Weg auf den Grimming.



 

Medien

grimming

grimming

Gab Kulm - Grimming

Nach S durch den Stribing Graben dem mäßig steigenden Weg 683 bis an das Ende des Forstweges folgen.
Dem markierten Steig 683 durch den Bannwald über die Baumgrenze folgen.
Über mehrere Serpentinen führt der Steig im Bereich Lärchkogel zum 1. Einstieg. Mittels Stahlseilsicherungen überwindet man nun eine Felsbarriere von ca. 150 HM und erreicht alsbald den Hubschrauber-Landeplatz nahe dem Farbkogel.
Über die rechte Seite (Westseite) des großen Kares führt nun der Steig nach S unter den Schartenspitz und wendet sich im oberen Bereich nach O dem 2. Einstieg zu.
Über felsiges Gelände mit einigen leichten Kletterpassagen und teilweise ausgesetzten Stellen erreicht man schließlich das Toni Adam-Dr. Obersteiner-Biwak in einer kleinen Mulde unterhalb des Gipfels.
Über das nach SO hin leicht ansteigende Hochplateau führt der Steig weiter zum Gipfel des Grimmings, 2.351m.



 
Autor der Tour: Gerald Kurz

Bemerkung

Gute Grundkondition und Schwindelfreiheit erforderlich.



Routenalternative

Hinweg

Von Tauplitz über Ortsteil Girtstatt in den Ortsteil Kulm bzw. von Trautenfels oder Niederstuttern aus über das Multereck bzw. dem SO-Grat.

Rückweg

Auf markiertem Weg 681 über das Multereck zur Grimminghütte und weiter nach Trautenfels bzw. nach Niederstuttern oder Untergrimming absteigen.

 
Standorte

Gastronomie

Gasthof Thomahof, Gasthof Moser - Reisenbichler
 

Orientierung

Bad Mitterndorf, Krungl
 

Interessantes

Notunterkunft Dr. Obersteiner Biwak, Kulm, Tourismusbüro Bad Mitterndorf, Kirche in Bad Mitterndorf, Schiflugschanze am Kulm
 

Beherberger

Gasthof Moser - Reisenbichler
 
» Alle Standorte der Region
» Alle Touren der Region auf Google Maps


Suchen:

Tour
Kategorie
Gebiet
 
 

Bearbeiten