Römerbrünndl :: St. Peter am Kammersberg

Anzeigen der Tourenbeschreibung Virtuelle Freizeitkarte anzeigen Tour auf Google-Maps anzeigen GPS-Daten downloaden<br />KML, GPX Mediengalerie anzeigen St. Peter am Kammersberg St. Peter am Kammersberg St. Peter am Kammersberg Seite empfehlen Tour zum Vergleich merken Legende outdoorland.org HaftungsausschlussPDF downloaden Suche Flag de Flag en Flag it Flag un Freizeitkarte.at Logo  
 
  • Talwanderung Talwanderung
  • Beste Jahreszeit von Sept. bis Mai
  • Basisort 8843 St. Peter am Kammersberg
  • Gesamtgehzeit 00:00
  • Höhenunterschied 63.4m
  • Neigung in Prozent 10.2% ↓
  • 6.16km
  • Hangausrichtung Ost/West
  • Schwierigkeit grau
  • Familienfreundlichkeit 4 von 10
  • Kondition 3 von 10
  • Panorama 6 von 10
  • Erlebnis 4 von 10


Routenbeschreibung

Medien

image

Tour Römerbrünndl

Hinweg

Vom Ortszentrum St. Peter a. Kbg. in westlicher Richtung zum Rüsthaus der FF. Dort zweigt der Rad- u. Wanderweg von der Landesstraße ab und führt inmitten freier Weideflächen nach Mitterdorf. Vor dem GH Brückenwirt zweigt der Weg 3 nach links ab und quert über eine Brücke die Landesstraße.
Dem Wegweiser "Kretzenbründl" folgend führt der Weg3 in südlicher Richtung weiter über den Katschbach zur anderen Talseite.
Leicht steigend wendet sich nun der geschotterte Weg nach rechts und führt in westlicher Richtung in den Hochwald. An der Gabelung der Wege 3 bzw. 3a folgen wir dem Wegweiser "Kretzenbründl" und erreichen nach ca. 150m das Kretzenbründl.
Vom Kretzenbründl führt der Weg3a weiter in westlicher Richtung über eine Wiese sowie durch ein kurzes Waldstück zu einer Brücke über den Katschbach. Auf einem Feldweg erreicht man in nördlicher Richtung wieder die Landesstraße, die man in Richtung Feistritz quert.
Vom Ortskern Feistritz aus führt in östlicher Richtung eine Gemeindestraße über Mitterdorf zurück zum Ausgangspunkt in St. Peter am Kammersberg.



 

Rückweg

Rundkurs im Talbereich!



 
Autor der Tour: Gerald Kurz

Anreise

Von Wien/Graz/Linz über die Murtal-Schnellstraße S36 nach Judenburg, auf der Bundesstraße B96 nach Scheifling und weiter die B96 nach Frojach.
Über Katsch a.d. Mur und Althofen nach St. Peter am Kammersberg bzw. Schöder.

Von Klagenfurt auf der Bundesstraße B83 nach Scheifling und weiter die B96 nach Frojach.
Über Katsch a.d. Mur und Althofen nach St. Peter am Kammersberg bzw. Schöder.

Von Salzburg bzw. der BRD aus kommend über die Tauernautobahn A10 nach St. Michael im Lungau.
Die Bundesstraße B96 über Tamsweg nach Murau.
Nach links Richtung Ranten, rechts Richtung Schöder bzw. St. Peter am Kammersberg.
Variante:
Von Murau Richtung Frojach, über Katsch a.d. Mur und Althofen nach St. Peter am Kammersberg bzw. Schöder.

Orientierung

Alpenvereinskarte 45/3 Niedere Tauern III M1:50.000
F&B WK 211 ? Murau-Scheifling-Grebenzen-Sölkpaß F&B WK 203 ? Wölzer Tauern-Sölktal-Rottenmanner Tauern

Bemerkung

Gemütliche Wanderung im Talbereich mit "Heilkraft" für Haut und Seele. Besonders Frauen sollen durch die Heilkraft des Wassers aus dem Kretzenbründl noch schöner geworden sein!

Einkehrmöglichkeit: GH Brückenwirt in Mitterdorf.



Routenalternative

Hinweg

in umgekehrter Richtung.

Rückweg

in umgekehrter Richtung.

 
Standorte

» Alle Standorte der Region
» Alle Touren der Region auf Google Maps

Topografische Karte

Freizeitkarte.at



Suchen:

Tour
Kategorie
Gebiet
 
 

Bearbeiten