R10 Naturlehrpfad Fallgraben und Marien-Wasserfall mit Baumlehrpfad :: Mühlen am Zirbitzkogel

Anzeigen der Tourenbeschreibung Virtuelle Freizeitkarte anzeigen Tour auf Google-Maps anzeigen GPS-Daten downloaden<br />KML, GPX Mediengalerie anzeigen Mühlen am Zirbitzkogel Mühlen am Zirbitzkogel Mühlen am Zirbitzkogel Seite empfehlen Tour zum Vergleich merken Legende outdoorland.org HaftungsausschlussPDF downloaden Suche Flag de Flag en Flag it Flag un Freizeitkarte.at Logo  
 
  • Natur Natur
  • Beste Jahreszeit von Mai bis Sept.
  • Basisort 8822 Mühlen
  • Gesamtgehzeit 00:00
  • Höhenunterschied 58.1m
  • Neigung in Prozent 6.9% ↑
  • 0.91km
  • Hangausrichtung Ost/West
  • Schwierigkeit grau
  • Familienfreundlichkeit 8 von 10
  • Kondition 1 von 10
  • Panorama 3 von 10
  • Erlebnis 8 von 10


Routenbeschreibung

Medien

Marien   Wasserfall

Baumlehrpfad Weissdorn

Hinweg

Vom Ortszentrum Mühlen aus ca. 100m nach NO zur Straßen-Gabelung Jakobsberg-Tonner Hütte bzw. Noreia-Mondorf.

In Richtung Tonner Hütte (links) abzweigen und der asphaltierten Gemeindestraße ca. 400m bis zur Brücke folgen.

Unmittelbar nach der Brücke zweigt der Fussweg nach rechts ab und führt meist durch schattigen Hochwald am Bach entlang in den Fallgraben bis zum Marien-Wasserfall, den man nach weiteren 500m erreicht.

Entlang des Weges befindet sich ein Naturlehrpfad mit ca. 55 beschilderten, heimischen Baum-und Straucharten.



 

Rückweg

wie Aufstieg.



 
Autor der Tour: Gerald Kurz

Anreise

Von Wien auf der Südautobahn A2 bis Knoten Seebenstein, der Semmering-Schnellstraße S6 nach St, Michael i. Obersteiermark, über die Murtal-Schnellstraße S36 nach Judenburg, der Bundesstraße B96 nach Scheifling, auf der B317 nach St. Marein b. Neumarkt, auf der B92 weiter nach Mühlen.

Aus der BRD bzw. von Linz auf der Phyrn-Autobahn A9 bis nach St, Michael i. Obersteiermark, über die Murtal-Schnellstraße S36 nach Judenburg, der Bundesstraße B96 nach Scheifling, auf der B317 nach St. Marein b. Neumarkt, auf der B92 weiter nach Mühlen.

Von Graz auf der Südautobahn A2 über den Packsattel bis Abfahrt Twimberg/Bad St. Leonhard, der Bundesstraße B78 nach Wiesenau, auf der Klippitztörlstraße nach Hüttenberg, auf der B92 weiter nach Mühlen.

Aus Italien/Slowenien bzw. von Klagenfurt auf der Wörthersee-Autobahn A2 nach Klagenfurt, der Bundesstraße B317 nach St. Marein b. Neumarkt, auf der B92 weiter nach Mühlen.

Unterkünfte

Tourimusverband Mühlen

Orientierung

Wanderkarte Mühlen u. Umgebung M1:25.000 Naturpark Grebenzen Steiermark M1:35.000
F&B WK 211 ? Murau-Scheifling-Grebenzen-Sölkpaß F&B WK 212 ? Seetaler Alpen-Seckauer Alpen-Judenburg-Knittelfeld

Bemerkung

Gemütlicher Wanderweg im unmittelbaren Nahbereich von Mühlen.

Besonders an heissen Sommertagen zu empfehlen.

Für Familien mit Kindern und Naturliebhaber ist der Baumlehrpfad mit heimischen Gehölzen und Sträuchern neben dem rauschenden Bachlauf besonders interessant.

Einkehrmöglichkeiten im GH Gössler u. GH Hirschenwirt in Mühlen.

 
Standorte

» Alle Standorte der Region
» Alle Touren der Region auf Google Maps

Topografische Karte

Freizeitkarte.at



Suchen:

Tour
Kategorie
Gebiet
 
 

Bearbeiten