Ödensee :: Ausseerland - Salzkammergut

Anzeigen der Tourenbeschreibung Virtuelle Freizeitkarte anzeigen Tour auf Google-Maps anzeigen GPS-Daten downloaden<br />KML, GPX Mediengalerie anzeigen Ausseerland - Salzkammergut Ausseerland - Salzkammergut Ausseerland - Salzkammergut Seite empfehlen Tour zum Vergleich merken Legende outdoorland.org HaftungsausschlussPDF downloaden Suche Flag de Flag en Flag it Flag un Freizeitkarte.at Logo  
 
  • Talwanderung Talwanderung
  • Beste Jahreszeit von Mai bis Okt.
  • Basisort 8990 Bad Aussee
  • Gesamtgehzeit 02:15
  • Höhenunterschied 174.4m
  • Neigung in Prozent 5.2% ↓
  • 6.39km
  • Hangausrichtung Süd/Ost
  • Schwierigkeit grau
  • Familienfreundlichkeit 10 von 10
  • Panorama 1 von 10
  • Erlebnis 2 von 10


Routenbeschreibung

Ausgangspunkt:

Bahnhof oder Schützenhaus Unterkainisch,

 

Charakteristik

Etwas ausgedehnte Wanderung überwiegend auf Schotterstraßen und Wegen zum Ödensee. Badesee, Ausflugsgasthaus Kohlröserlhütte.

 

Route:

Vom Vorplatz des Bahnhofes folgen wir der Wegweisung zum Ödensee Richtung Stadtmitte. Beim Fußballstadion zweigen wir nach rechts in die Sießreithstraße ab und folgen dieser etwa einen Kilometer, wo wir dann über eine Brücke die Ödenseetraun überqueren. Wir befinden uns beim alternativen Ausgangspunkt Schützenhaus in Unterkainisch. Hier zweigen wir nach links ab und folgen dem Wanderweg traunaufwärts unter einer Bahnbrücke durch bis zum Altstoffsammelzentrum. Wir halten uns weiterhin auf demselben Traunufer und wandern auf dem geschotterten Wanderweg bis wir auf eine Forststraße stoßen, der wir nach rechts aufwärts weiter folgen. Sie führt mäßig steil hinauf auf die Hennbühel, wo sie dann wieder eben wird und schließlich in die asphaltierte Zufahrtsstraße zum Ödensee mündet. Dieser Straße folgend haben wir nach rund 700 Metern unser Ziel, den Ödensee und die Kohlröserlhütte erreicht.

Zum Ausklang unseres Ausfluges umwandern wir noch den idyllisch gelegenen See. (2 km, 1:0 Std.). Bei sommerlichen Temperaturen ist auch ein kühlendes Bad empfehlenswert.

Als Rückweg ist der Ödenseeweg nach Kainisch, mit einer Besichtigung des Bundesforstlichen Fischereizentrums zu Empfehlen. Rückfahrt mit der Bahn nach Bad Aussee.

Besonderes:

Naturerlebnis Ödensee - das Herzstück der Region Pichl-Kainisch. Mit Informationstafeln und Aussichtsplattformen ausgestatteter Rundweg. Die ursprüngliche See- und Flusslandschaft ist ein Eldorado für Botaniker und Biologen. Fischereizentrum in Kainisch




 
Autor der Tour: Hermann Rastl

 
Standorte

Gastronomie

Kohlroeserlhuette
 
» Alle Standorte der Region
» Alle Touren der Region auf Google Maps


Suchen:

Tour
Kategorie
Gebiet
 
 

Bearbeiten