Zinken :: Ausseerland - Salzkammergut

Anzeigen der Tourenbeschreibung Virtuelle Freizeitkarte anzeigen Forum Tour auf Google-Maps anzeigen GPS-Daten downloaden<br />KML, GPX Mediengalerie anzeigen Ausseerland - Salzkammergut Ausseerland - Salzkammergut Ausseerland - Salzkammergut Seite empfehlen Tour zum Vergleich merken Legende outdoorland.org HaftungsausschlussPDF downloaden Suche Flag de Flag en Flag it Flag un Freizeitkarte.at Logo  
 
  • Schitour Schitour
  • Beste Jahreszeit von Dez. bis April
  • Basisort 8984 Pichl-Kainisch
  • Gesamtgehzeit 03:00
  • Höhenunterschied 1099.8m
  • Neigung in Prozent 22.6% ↑
  • 6.29km
  • Hangausrichtung Süd/Ost
  • Schwierigkeit Schitouren/mittel
  • Kondition 5 von 10
  • Panorama 9 von 10
  • 3 von 10
  • Erlebnis 4 von 10


Routenbeschreibung

Medien

aussee zinkenkogel

aussee zinkenkogel

Zinken

Ausgehend vom Parkplatz auf der rechten Seite der Zufahrtsstraße zum Ödensee, folgen wir leicht ansteigend einem Stichweg durch den Wald und queren einige Forstwege. Unmittelbar danach kommen auf eine vom Sturm Kyrill freigelegte nur mehr mit einzelnen Lärchen bestandene Fläche, durch die unsere Spur in Richtung N hinauflenkt. Nach ca. einer halben Stunde Gehzeit kommen wir zu einem weiteren Forstweg und folgen der Aufstiegspur rechterhand vorbei an einem Gamssitz wo wir der Spur am linken Waldrand entlang weiter folgen. Über eine freie relativ ebene Fläche geht es kurz bergab, um unmittelbar danach mit dem etwas steileren, anspruchvolleren Anstieg mit einer im Zick Zack Kurs angelegten Spur durch ein dichteres Waldstück einige Höhenmeter gutzumachen.

Wir queren eine freie Fläche mit einem Hochsitz und gehen von dort immer gleichmäßig ansteigend, rechterhand vorbei an den Hütten der Sillalm, Gprangalm und der Handler Alm. Unter dem ersten vorgelagerten Gipfel des Mattkogel 1.660m und dem Zwickerkogel auf 1.720m gehen wir auf den erstmals sichtbaren Gipfel des Zinkenkogel zu. Über einige kleine Rücken, mit kurzen Abfahrten und immer wieder leichten Anstiegen nähern wir uns dem leicht ansteigenden Rücken, welchem wir noch in Richtung N bis auf den Gipfel des Zinkenkogels 1.854m folgen.

Die Abfahrt legen wir entlang der Aufstiegsspur an. Je nach Schneelage, Ortskenntnis und skifahrerischem Können sind auch andere Varianten möglich.


 
Autor der Tour: Roland Kurz

 
Standorte

Gastronomie

Kohlroeserlhuette
 

Interessantes

Panorama vom Zinken
 
» Alle Standorte der Region
» Alle Touren der Region auf Google Maps


Suchen:

Tour
Kategorie
Gebiet
 
 



neuen Beitrag hinzufügen

Bearbeiten