Liesingkaralm :: Wald am Schoberpass

Anzeigen der Tourenbeschreibung Virtuelle Freizeitkarte anzeigen Tour auf Google-Maps anzeigen GPS-Daten downloaden<br />KML, GPX Mediengalerie anzeigen Wald am Schoberpass Wald am Schoberpass Wald am Schoberpass Seite empfehlen Tour zum Vergleich merken Legende outdoorland.org HaftungsausschlussPDF downloaden Suche Flag de Flag en Flag it Flag un Freizeitkarte.at Logo  
 
  • Almwanderung Almwanderung
  • Beste Jahreszeit von Mai bis Sept.
  • Basisort 8781 Wald am Schoberpaß
  • Gesamtgehzeit 03:00
  • Höhenunterschied 499.9m
  • Neigung in Prozent 14.5% ↑
  • entire length 7.77km
  • Hangausrichtung -
  • difficulty gelb
  • family-friendly 6 von 10
  • condition 6 von 10
  • panorama 7 von 10
  • adventure 2 von 10


Route-Description

Medien

liesingkaralm

liesingkaralm

German: Hinweg

German: Mit dem PKW in das Liesingtal fahren (Asphalt/Schotterstraße) und dabei den Hinweisschildern zum GH Jansenberger folgen. Nach ca. 5km Parkmöglichkeit bei einer Wegkreuzung (Hinweisschild GH Jansenberger).

Man folgt der Straße rechts (führt eben dahin) weiter der Liesing entlang vorbei am Gehöft Reichenstaller zum Wasserfall Graben. Dabei immer der leicht steigenden, geradeaus führenden Straße folgen.

Der Weg teilt sich nach ca. 2km auf, man hält sich links bergan. Nach wenigen Metern führt ein Weg von der Straße rechts abzweigend weg. Diesem zügig ansteigenden Weg folgen.

Man wandert durch den Wald und gelangt zum Steinbruch (bitte besondere Vorsicht, unbedingt auf dem markierten Weg bleiben). Bei der Wegkreuzung am Steinbruch in gerade Linie weiter über die Wegkreuzung, der markierte Weg führt weiter zügig steigend in Richtung Liesingkaralm.

Hinweis (siehe Aufstiegsalternative): Nach wenigen 100m führt von der Forststraße rechts ein Fußweg, das Saustiegl, in Richtung Liesingkaralm weg.

Der markierten Route weiter bergan folgen. Nach ca. 0,5km folgt eine Wegkreuzung, hier kann man links zum GH Jansenberger absteigen. Man folgt dem Weg weiter bergan in Richtung Beisteineralm. Nach wenigen Metern teilt sich der Weg nochmals in Richtung Beisteineralm (gerade bergan, verbleibende Gehzeit etwa 10min.) und zur Liesingkaralm.

Man zweigt links ab. Nach etwa 15min. Gehzeit hat man die wunderschön gelegene Liesingkaralm erreicht.



 

German: Rückweg

German: Von der Liesingkaralm den gleichen Weg zurück folgend zurück zur Abzweigung GH Jansenberger.

Der Weg führt durchwegs zügig bergab. Wunderbarer Blick auf die umliegende Berglandschaft (u. a. Großer Schober).

In weiterer Folge führt der Weg steil bergab (gutes Schuhwerk erforderlich, Stöcke ratsam) durch den Wald. Schließlich kommt man oberhalb des GH Jansenberger auf freies Gelände, wiederum herrlicher Blick auf die umliegende Berglandschaft (u. a. auf das Zwölferköpfl).

Man folgt dem Weg weiter zum GH Jansenberger (Einkehrmöglichkeit). Von hier dem Weg bergab wieder zum Parkplatz (ca. 1,5km) folgen.



 
Autor der Tour: Elke & Diana Bachler

further Information

German: Anreise

German: Von Wien/Graz kommend auf der Phyrnautobahn A9; Abfahrt Kalwang und weiter auf der Schoberpass-Bundesstraße B113 nach Wald am Schoberpass.

Vor Wald am Schoberpass links in Richtung Liesingtal GH Jansenberger abzweigen (grüne Hinweistafel beachten).

Von Salzburg/Linz kommend auf der Phyrnautobahn A9; Abfahrt Treglwang und weiter auf der Schoberpass-Bundesstraße B113 nach Wald am Schoberpass.

An Wald am Schoberpass vorbei fahren, nach ca. 1,7km rechts in Richtung Liesingtal GH Jansenberger abzweigen (grüne Hinweistafel beachten).

German: Unterkünfte

German: Unterkünfte der Region auf www.schoberpass.at

German: Orientierung

German: BEV-Karte 100 Hieflau 1:25000V (BMN 5815) BEV-Karte 131 Kalwang 1:50000
F&B WK 5062 - Nationalpark Gesäuse-Admont-Eisenerz
F&B WK 062 Gesäuse-Ennstaler Alpen-Schoberpass

German: Bemerkung

German: Wunderbare Almwanderung mit Panoramaaussicht.

Wege stellenweise steil " gute Grundkondition und gutes Schuhwerk sind erforderlich. Gehzeitangabe entsprechend großzügig.

Da keine ausgesetzten Stellen und durchwegs Forstwegbreite auch für Kinder empfehlenswert!

Ausgezeichnete Verpflegung beim GH Jansenberger in familiärer Atmosphäre.



Routenalternative

German: Hinweg

German: Nach dem Steinbruch führt nach wenigen 100m von der Forststraße rechts ein Fußweg, das Saustiegl, in Richtung Liesingkaralm weg.

Wanderung auch in umgekehrter Richtung, also zuerst zum GH Jansenberger, möglich.

 
Sites

» Alle Standorte der Region
» Alle Touren der Region auf Google Maps


Suchen:

Tour
Kategorie
Gebiet
 
 

Bearbeiten