Reitw ®1 Aich-Pörtschach-Gstein-Präthal-Aich :: Mühlen am Zirbitzkogel

Anzeigen der Tourenbeschreibung Virtuelle Freizeitkarte anzeigen Tour auf Google-Maps anzeigen GPS-Daten downloaden<br />KML, GPX Mediengalerie anzeigen Mühlen am Zirbitzkogel Mühlen am Zirbitzkogel Mühlen am Zirbitzkogel Seite empfehlen Tour zum Vergleich merken Legende outdoorland.org HaftungsausschlussPDF downloaden Suche Flag de Flag en Flag it Flag un Freizeitkarte.at Logo  
 
  • Reitwege Reitwege
  • Beste Jahreszeit von Mai bis Sept.
  • Basisort 8822 Mühlen
  • Gesamtgehzeit 00:00
  • Höhenunterschied 77.9m
  • Neigung in Prozent 11.7% ↑
  • entire length 7.68km
  • Hangausrichtung Nord/Süd
  • difficulty grau
  • family-friendly 5 von 10
  • condition 1 von 10
  • panorama 5 von 10
  • adventure 5 von 10


Route-Description

Medien

Die Ortschaft Aich

Wunderbarer Reitweg

German: Hinweg

German: Vom Reithof Khom aus in Richtung SO auf der leicht fallenden Straße bis an die Gabelung der Wege 2 bzw. 7,8, Norischer Panoramaweg und "Hans im Glück".

Der Reitweg verläuft nun nach rechts beinahe geradeaus nach NW in Richtung Torfstich bis an den Verbindungsweg von Aich nach Pörtschach.

Dem nach S führenden Weg bis an den Waldrand. Hier treffen wir wieder auf das Wandermärchen "Hans im Glück".

Weiter nunmehr mehr leicht steigend durch ein kurzes Waldstück dem höchsten Punkt Punkt der Wanderung und zugleich einem der schönsten Ausssichtspunkte im Raum Mühlen zu.

Eine Stopptafel machen den Wanderer oder Radfahrer auf diesen wunderschönen Aussichtsplatz aufmerksam. Ein uriger Tisch mit zwei Bänken lädt zum Verweilen ein.



 

German: Rückweg

German: Flach verlaufend führt der Weg nun über die großen Weideflächen zwischen "Gamswinkel" zur Rechten und der Aicher Weid weiter nach SW ehe er sich leicht fallend in westlicher Richtung Pörtschach zuwendet.

In Pörtschach wendet sich der Reitweg 2 nach rechts NW und führt über Niederdorf an die Gabelung der Straßen nach Aich, Pörtschach bzw. St. Veit i.d. Gegend.

Nach rechts rückwärts abzweigen und auf der leicht steigenden, asphaltierten Straße nach Gstein und weiter über flache, weite Wiesen und Äcker nach Präthal.

An der Gabelung der Straßen nach Doblhof bzw. Aich nach rechts (SO) der flach verlaufenden Asphaltstraße ca. 1,5 km nach Aich folgen.



 
Autor der Tour: Gerald Kurz

further Information

German: Anreise

German: Von Wien auf der Südautobahn A2 bis Knoten Seebenstein, der Semmering-Schnellstraße S6 nach St, Michael i. Obersteiermark, über die Murtal-Schnellstraße S36 nach Judenburg, der Bundesstraße B96 nach Scheifling, auf der B317 nach St. Marein b. Neumarkt, auf der B92 weiter nach Mühlen.

Aus der BRD bzw. von Linz auf der Phyrn-Autobahn A9 bis nach St, Michael i. Obersteiermark, über die Murtal-Schnellstraße S36 nach Judenburg, der Bundesstraße B96 nach Scheifling, auf der B317 nach St. Marein b. Neumarkt, auf der B92 weiter nach Mühlen.

Von Graz auf der Südautobahn A2 über den Packsattel bis Abfahrt Twimberg/Bad St. Leonhard, der Bundesstraße B78 nach Wiesenau, auf der Klippitztörlstraße nach Hüttenberg, auf der B92 weiter nach Mühlen.

Aus Italien/Slowenien bzw. von Klagenfurt auf der Wörthersee-Autobahn A2 nach Klagenfurt, der Bundesstraße B317 nach St. Marein b. Neumarkt, auf der B92 weiter nach Mühlen.

German: Unterkünfte

German: Tourimusverband Mühlen

German: Orientierung

German: Wanderkarte Mühlen u. Umgebung M1:25.000 Naturpark Grebenzen Steiermark M1:35.000
F&B WK 211 ? Murau-Scheifling-Grebenzen-Sölkpaß F&B WK 212 ? Seetaler Alpen-Seckauer Alpen-Judenburg-Knittelfeld

German: Bemerkung

German: Schöner Rundwanderweg im Tal mit herrlichem Blick auf den Zirbitzkogel, St. Helen und Hitzmannsdorf.

Diese Route ist auch als als Rad- bzw. Wanderweg bestens geeignet.

 
Sites

» Alle Standorte der Region
» Alle Touren der Region auf Google Maps

Topografische Karte

Freizeitkarte.at



Suchen:

Tour
Kategorie
Gebiet
 
 

Bearbeiten