Bärnmoos über Himmelsleiter :: Ausseerland - Salzkammergut

Anzeigen der Tourenbeschreibung Virtuelle Freizeitkarte anzeigen Tour auf Google-Maps anzeigen GPS-Daten downloaden<br />KML, GPX Mediengalerie anzeigen Ausseerland - Salzkammergut Ausseerland - Salzkammergut Ausseerland - Salzkammergut Seite empfehlen Tour zum Vergleich merken Legende outdoorland.org HaftungsausschlussPDF downloaden Suche Flag de Flag en Flag it Flag un Freizeitkarte.at Logo  
 
  • Talwanderung Talwanderung
  • Beste Jahreszeit von Mai bis Okt.
  • Basisort 8990 Bad Aussee
  • Gesamtgehzeit 00:00
  • Höhenunterschied 201m
  • Neigung in Prozent 10.2% ↑
  • 4.32km
  • Hangausrichtung Nord/West
  • Schwierigkeit grau
  • Familienfreundlichkeit 10 von 10
  • Panorama 6 von 10
  • Erlebnis 4 von 10

Editor Modus beenden

Routenbeschreibung

Bärnmoos über Himmelsleiter

Ausgangspunkt:

Gartengasse, Marienkapelle

 

Charakteristik:

Kurze Wanderung zu einem der romantischsten Plätze der Region. Teils auf asphaltierten Straßen, überwiegend aber auf Waldwegen und Pfaden.

 

Route:

Vom Ausgangspunkt führt ein schmaler Treppenpfad, die „Himmelsleiter“ den Abhang hinauf nach Obertressen. Auf der aspaltierten Fahrstraße wandern wir vorbei beiom Gashaus Stieger zur Straßenkreuzung oberhalb der „Oase“, eine Ferien-Appartementanlage für Familien mit Behinderten, diesem angeschlossen das „CafeBerta“. Wir wandern die Siegmund Freud Straße entlang bis zum Aussichtspunkt „Dachsteinblick“. Von der dortigen Ruhebank bei einem Bildstock genießen wir den schönen Ausblick zum Dachsteingletscher. Hier wenden wir uns nach rechts hinauf dem Wald zu und wandern bald eine Rechtskurve erreichend durch den Wald zum Bärnmoos, ein idyllischer Platz, der viel Ruhe ausstrahlt. Bei der dortigen Hütte machen wir eine Rast, umrunden später auf einem Waldpfad die Ebene um das Bärnmoos um schließlich nach scharf links abbiegend zum Aussichtspunkt „Hofmannsthal-Linde“ zu spazieren. Die Schotterstraße abwärts, an einigen Häusern vorbei erreichen wir den Endpunkt der Wanderung, das schon erwähnte Cafe Berta., der Kreis hat sich geschlossen. Der Weg zurück in die Stadt ist dann wieder leicht gefunden.

 

Besonderes:

Die Aussichtspunkte Dachsteinblick und Hofmannsthal-Linde, der „Kraftplatz Bärnmoos“ und der Garten (Permakultur) nach den Plänen und Methoden von Agrarrebell Sepp Holzer um die Ferienanlage „Oase“

 

 

 


Editor Modus beenden


 
Autor der Tour: Hermann Rastl

 
Standorte

Gastronomie

Cafe Berta, Gasthof Stieger - Schnitzelwirt
 
» Alle Standorte der Region
» Alle Touren der Region auf Google Maps


Suchen:

Tour
Kategorie
Gebiet
 
 

Bearbeitungsmodus beenden | ganz Ausloggen