Naturpark Pöllauertal

 
Virtuelle Freizeitkarte für Anzeigen der Tourenbeschreibung Virtuelle Freizeitkarte anzeigen Tour auf Google-Maps anzeigen GPS-Daten downloaden<br />KML, GPX Mediengalerie anzeigen Naturpark Pöllauertal Naturpark Pöllauertal Naturpark Pöllauertal Seite empfehlen Tour zum Vergleich merken Legende outdoorland.org HaftungsausschlussPDF downloaden Suche Flag de Flag en Flag it Flag un



Adresse:

Verein Naturpark Pöllauer Tal, Schlosspark 50, 8225 Pöllau


Internet: www.naturpark-poellauertal.at
» Alle Standorte der Region


Mitten im "Garten Österreichs", in der Oststeiermark, im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld, liegt die unverwechselbar sanft-hügelige Landschaft des Naturparks Pöllauer Tal. Er setzt sich aus den beiden Gemeinden Pöllau (mit den Ortsverwaltungsteilen Pöllau, Sonnhofen, Saifen-Boden, Rabenwald, Schönegg) und Pöllauberg zusammen, hat eine Gesamtgröße von 12.470 Hektar und beheimatet 8.600 Menschen.

    

Hier fügen sich Wiesen, Wälder, Streuobstwiesen mit den Hochstammkulturen der Hirschbirne und Äcker der kleinstrukturierten, vielfältigen Landschaft abwechslungsreich ineinander. Das Naturparkareal wird von einer Hügelkette umgeben, welche sich von 380 m bis 1280 Höhenmeter erstreckt und nach Süden in den slawischen bzw. ungarischen Raum geöffnet ist.

In den beiden Gemeinden wird ein besonderes Augenmerk auf die Umsetzung der Erfordernisse eines Naturparkes wie Schutz, Erholung, Bildung und Regionalentwicklung gelegt.  Vom Weinbau bis zum kurzstieligen Enzian weist der Naturpark ebenso kulturelle Sehenswürdigkeiten ("Steirischer Petersdom", Wallfahrtskirche Pöllauberg, Schloss Pöllau), viele Erholungsmöglichkeiten (Hinterbrühl, Themengärten, Themenwege, Naturparkjuwele, Rast- und Ruheplätze, Parkanlagen), 180 km markierte Wanderwege sowie Lehr- und Schaupfade auf. Durch das Zusammenspiel von Natur, Kultur, kulinarischen Genüssen (Bundesauszeichnung Genussregion Pöllauer Hirschbirne g.U., zahlreiche Buschenschänken, Gasthäuser und Direktvermarkter) und einem ansprechenden Freizeiterlebnisangebot mit vielen Sportmöglichkeiten wird ein Aufenthalt in einer noch teilweise unberührten Natur dem Besucher immer in Erinnerung bleiben.

 


HIRSCHBIRN HIRSCH´N: Von März bis Oktober warten an den sieben Orten abwechslungsreiche Stationsprogramme rund um den Pöllauer Hirschbirnbaum, die Themeninseln können jederzeit besucht und ausprobiert werden. Alle Stationen können zu Fuß, hauptsächlich über die beiden "Hirschbirnwege", oder mit dem PKW erreicht werden. Detaillierte Informationen, Urlaubsangebote und Nächtigungsmöglichkeiten erhalten Sie beim Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal unter www.naturpark-poellauertal.at

 

Fragen über den Naturpark Pöllauer Tal richten Sie bitte an die E-mail-Adresse naturpark-poellauertal@aon.at bzw. info@naturpark-poellauertal.at 

 


Telefon: +43 (0) 3335 4210
Internet: http://www.naturpark-poellauertal.at
eMail: info@naturpark-poellauertal.at

Touren

Alle Touren auf Google Maps anzeigen


8225 Pöllau